Zur Hauptnavigation Zur Suche Zum Inhalt Zum Kontaktformular Zum Seitenende

Ressourceneffizienz in der Praxis

Die Digitalisierung bietet viele Potenziele für Unternehmen, natürliche Ressoucen in der Produktion einzusparen. Die verlinkten Filmbeispiele zeigen verschiedene Erfolgsgeschichten und Herangehensweisen von Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe zur effizienten Nutzung von Ressourcen.

Externe Inhalte

Mit dem Aktivieren der Inhalte geben Sie einem Drittanbieter und anderen ggf. die Möglichkeit, Daten über Sie zu sammeln.
Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um externe Inhalte anzusehen.

Kunststoffrecycling 4.0 Künstliche Intelligenz und digitaler Zwilling spart Ressourcen

Digitale Zwillinge und künstliche Intelligenz (oder auch Artificial Intelligence) optimieren den Werkzeugbau. Ihr Einsatz führt zur Einsparung von Material, Energie und Zeit in der Produktion. Außerdem tragen die Technologien dazu bei, Wertstoffkreisläufe zu schließen.

Externe Inhalte

Mit dem Aktivieren der Inhalte geben Sie einem Drittanbieter und anderen ggf. die Möglichkeit, Daten über Sie zu sammeln.
Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um externe Inhalte anzusehen.

Die CO₂-neutrale Fabrik – Green Factory

Mit einer Solaranlage, einem Blockheizkraftwerk, einer Pelletheizung sowie auf die Stromerzeugung abgestimmten Produktionsprozessen lässt sich CO₂-neutral produzieren.

Externe Inhalte

Mit dem Aktivieren der Inhalte geben Sie einem Drittanbieter und anderen ggf. die Möglichkeit, Daten über Sie zu sammeln.
Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um externe Inhalte anzusehen.

Industrie 4.0 am Beispiel Ressourceneffizienz durch Digitalisierung

Digitale und vollautomatisierte Abläufe steigern die Ressourceneffizienz von Unternehmen des produzierenden Gewerbes Unser Video zeigt am Beispiel der Blechwarenfabrik Limburg, wie das funktionieren kann.